EN DE

citizenship

mach mit und werde teil der crew!
 

 Bitte lese diese Liste, bevor Du Deine citizenship Crew-Mitgliedsbewerbung einreichst!

Aus Sicherheitsgründen können Kinder unter 6 Jahren nicht an der Reise teilnehmen, wir bitte um Verständnis!

Bitte beachte: Deine Registrierung alleine stellt keinen verbindlichen Anspruch auf einen Platz an Bord des citizenships dar.
Erst wenn Du von uns eine schriftliche Buchungsbestätigung erhälst, können wir Dir die Mitreise auf dem Schiff erlauben. Solltest Du keine entsprechende Bestätigung erhalten, sind bereits alle Plätze belegt.

Wir freuen uns dennoch auf Deinen Besuch an einer unserer Stationen!

  • Bitte komme morgens vor 10 Uhr zum Hafen oder am Abend/Nacht davor.
  • ZK/U bereitet 3 Mahlzeiten am Tag zu, stellt warme Getränke und einen Schlafplatz zur Verfügung.
  • Alle externen Kosten müssen selbst getragen werden.
  • Wir haben eine Küche, eine Toilette und begrenztes Wasser für eine kalte Dusche auf der citizenship. Du schläfst entweder auf dem citizenship oder auf einem von dem lokalen Partner empfohlenen Campingplatz.
  • Wir haben nur sehr wenig Platz auf dem Boot, bitte bringe so wenig Gegenstände wie möglich mit. Wir werden spezielle Kostüme für unsere Gäste bereitstellen.
  • Bitte bringe Badekleidung, Münzen für die Hygiene- und Freizeitbereiche des Campingplatzes, Handtuch, Bettwäsche und einen Schlafsack mit. Bitte denke auch daran, einen Ausweis mitzubringen.
  • Wenn ihr als eine Gruppe teilnehmt, nennt eine Kontaktperson pro Gruppe, die für die Planung eurer Reise zum Boot verantwortlich ist und unsere Crew für logistische Hilfe und Tipps kontaktieren wird.
  • Wenn Du Mitglied der citizenship-Crew wirst, unterstützt Du die citizenship in jeder Hinsicht, befolgst die Anweisungen der Skipper:in und spendest Deine Energie, um voranzukommen. Einzelheiten folgen!

citizenship in Reparatur

Die ersten zwölf Tage auf der citizenship sind wie im Flug vergangen! Vielen Dank an alle Beteiligten für diese großartige gemeinsame Reise.

Gestern wurde die citizenship jedoch in eine Werft in der Nähe von Magdeburg gebracht, da die Balance des Schiffes einige Anpassungen benötigt, bevor wir weiterfahren können.
Wir werden den Buchungsprozess pausieren, während das Boot repariert wird. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, falls Sie noch nichts von uns gehört haben.

Dank der kollektiven Kraft und der großartigen Unterstützung der örtlichen Vereine, Ingenieur:innen und Gemeinden wird die citizenship sehr bald wieder fahrbereit sein!
Die neuesten Entwicklungen und Updates über die Weiterfahrt der citizenship nach Kassel werden auf dieser Website veröffentlicht.